Schriftgröße ändern

Schwerpunkte der Grundstufe (Klassenstufe 1-4)

Unsere Grundstufe bietet an den Wochentagen Montag, Dienstag und Donnerstag von 8.00 Uhr bis 15.00 Uhr Ganztagesbetrieb an.

An diesen Tagen erhalten die Schülerinnen und Schüler ein warmes Mittagessen. Das Mittagessen wird von Schülern und Schülerinnen der Hauptstufen frisch zubereitet.

Der Schulalltag ist rhythmisiert. Es finden Pausen, Spiel- und Bewegungsphasen zwischen den Lernzeiten statt.

Darüber hinaus arbeiten wir mit verschiedenen Kooperationspartnern zusammen.

Bei Bedarf können die Schüler und Schülerinnen unter anderem Ergotherapie und Logopädie in Anspruch nehmen. Die Schulsozialarbeit der Pestalozzischule unterstützt die Kinder beim Erwerb sozialer Kompetenzen, z.B. im Rahmen von Klassenprojekten oder Streitschlichtungen.

 

Individuelle Förderung in der Grundstufe

Der Unterricht der Grundstufe zeichnet sich durch ein differenziertes Bildungsangebot aus, das auf Kinder mit Lernproblemen und Entwicklungsverzögerungen abgestimmt ist.
Ziel innerhalb der ersten vier Schuljahre ist die Vermittlung von Basisfähigkeiten und -fertigkeiten. Dazu zählt neben dem Erlernen des Lesens, Schreibens und Rechnens auch die Förderung der Aufmerksamkeit, Motorik und Wahrnehmung.
In den Klassen der Grundstufe wird jahrgangsübergreifend, das heißt altersgemischt gearbeitet. Die Klassengröße beträgt in der Regel bis zu 12 Schülerinnen und Schüler.

Dies kann den Aufbau einer positiven Lern- und Arbeitshaltung unterstützen.

Im Rahmen der Individuellen Lern- und Entwicklungsbegleitung (ILEB) werden daher für jedes Kind zweimal im Jahr individuelle Förderpläne erstellt. In einem Förderplan wird in Absprache mit unseren Kooperationspartnern (Sozialpädagogen, Therapeuten, Fachlehrer…) der individuelle Entwicklungsstand des Kindes dokumentiert.

Im Gespräch mit den Eltern werden gemeinsam Ziele und Fördermaßnahmen festgelegt und der Lernprozess reflektiert.